Hotel Fürstenhof Leipzig

Adresse
Tröndlinring 8
D-04105 Leipzig

Kontakt
Tel: +49 341 140-0
Fax: +49 341 140-3700

Nähere Informationen

Allgemeines
1770 als Wohnhaus eines Leipziger Bankiers erbaut, war der Fürstenhof während des gesamten 20. Jahrhunderts eines der führenden Hotels der Stadt und wurde 1996 nach Jahren der Restaurierung als 5-Sterne-Superior-Hotel wiedereröffnet. Zu den Kostbarkeiten des Hotels zählt der Serpentinsaal. Mit Serpentinstein, dem "Marmor der sächsischen Könige" ausgekleidet ist dieser Saal kunsthistorisch weltweit einmalig.

Lage
Das Hotel Fürstenhof liegt im Herzen Leipzigs, ganz nah am Geschehen der Kultur-, Kongress- und Messestadt. Hinter der Fassade eines klassizistischen Patrizierpalais erwartet Sie ein Interieur von luxuriöser Eleganz und exquisitem Service. Entfernungen: Messe 8 km, Flughafen 17 km, Innenstadt 0,5 km, Bahnhof 0,5 km.

Ausstattung
92 Zimmer, davon 12 Suiten, 3 Tagungsräume für bis zu 90 Personen, Gourmetrestaurant "Villers" mit Sommerterrasse, Pianobar "Wintergarten", Vinothek "1770 – Mehr als Wein" mit über 220 erlesenen Weinen aus aller Welt, abgerundet durch ausgewählte Käsespezialitäten, malerischer Hofgarten, 650 m² großer Wellnessbereich "AquaMarin" mit Pool, Finnischer Sauna und Römischen Dampfbad.

Zimmer
Die großzügigen Zimmer und Suiten überzeugen durch individuelles Design, Luxus und edle Materialien. Obwohl sich das Hotel im Herzen der Stadt Leipzig befindet, sind die Zimmer ruhig gelegen und verfügen über einen High-Speed Internetzugang, Flatscreen-TV, Klimaanlage, Marmorbad und eine Minibar. Extras: Valet Parking, 24-Stunden Roomservice, Conciergeservice, Wäscheservice.

Karte